Aktuelle Termine:

Das Projekt „Farbenfroh“ präsentiert Arbeiten von Senioren mit und ohne Demenz

vom 27. April  vier Wochen lang im Freizeitheim Vahrenwald.

 

 

Tanz in den Mai am 21. Mai von 15 – 17 Uhr im Don-Bosco-Haus

Eintritt ist frei, Kaffee und Kuchen können käuflich erworben werden.

Anmeldung erbeten: Tel. 0511 215 74 65 / Frau Moes oder Frau Huth

 

 

 

 

 

 

Schirmherrschaft

NORDDEUTSCHER RUNDFUNK
Bettina Tietjen –  Moderatorin
© NDR/Morris Mac Matzen/mmacm.com, pressefoto@ndr.de

 

Neue Schirmherrin der Alzheimer Gesellschaft Hannover e.V. ist Bettina Tietjen.

Die bekannte NDR-Moderatorin Bettina Tietjen setzt sich in ihren Sendungen immer wieder für das Thema Demenz ein. Durch die Begleitung ihres an einer Demenz erkrankten Vaters ist sie mit der Erkrankung bestens vertraut. Die Erkrankten und besonders die Angehörigen benötigen unsere Unterstützung.

Wir freuen uns sehr, dass Frau Tietjen das Ehrenamt übernommen hat.

Betreuter Urlaub in Boltenhagen

Betreuter Urlaub in Boltenhagen

Urlaub in Boltenhagen

 

Die Alzheimer Gesellschaft Hannover organisierte und begleitete den betreuten Urlaub in Boltenhagen vom 13. – 23. Juni 2018.
Mitglieder der Alzheimer Gesellschaft  begleiten die Gruppe ehrenamtlich nach Boltenhagen.

Die Unterbringung erfolgt für jedes Paar in einem  Appartement im Tannewitzer Hof. Benötigter Unterstützungsbedarf bei der Pflege und der Betreuung der Erkrankten wird vor Beginn der Reise besprochen.

Im gemeinsamen Erleben des Urlaubs tauschen die Angehörigen viele wertvolle Erfahrungen aus und machen einander Mut, Hilfe anzunehmen. Außerdem  werden die Angehörigen in Veranstaltungen über die Krankheit informiert und es werden Tipps für den geschickten Umgang mit den Erkrankten und zur breiten Palette der Hilfs- und Unterstützungsangeboten gegeben.

Die gemeinsamen Unternehmungen und auch Einzelangebote werden auf die Bedürfnisse der Erkrankten ausgerichtet: Besonders eine Fahrt mit der Bäderbahn „Carolinchen“ ist für Erkrankte und Angehörige entspannend und weckt häufig Erinnerungen an früher erlebte Urlaube. Ein „Bunter Abend“ mit Tanz und Gesang ist ein Höhepunkt des Urlaubs.

Wenn Sie Interesse und Fragen zu diesem Urlaub haben, rufen Sie Frau Huth an. Sie ist telefonisch freitags von 11 – 14 Uhr zu erreichen: 0511 215 74 65.

 

 

 

 

 

Informationen zur Demenz-Erkrankung

Der nächste Vortrag findet statt am:

Dienstag, 17.04.2018 von 17.00 – ca. 18.30 Uhr – 

 

Was ist eine Demenz und welche Formen gibt es? Was bedeutet es für die Erkrankten und besonders für ihre Angehörigen, wenn die Diagnose „Demenz“ gestellt wird?

In dem Vortrag erhalten Sie Informationen über Verlauf und Erscheinungsformen von Demenz, besonders der vom Alzheimer Typ. Wir geben Ihnen Tipps und Hinweise zum Umgang mit den Erkrankten.

Ort: Alzheimer Gesellschaft Hannover e.V. Osterstraße 27, 30159 Hannover

Referentin: Hildegard Kopp

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 Personen, deshalb Anmeldung erbeten:

Tel. 0511 726 15 05 oder 0511 215 74 65

Die Teilnahme und das Informationsmaterial sind kostenlos.