Gruppe „Wir bleiben aktiv“

Unternehmungen ca. alle 8 Wochen, Termine nach Absprache

Rückblick: Boule spielen

Im Juli 2022 hat die Gruppe „Wir bleiben aktiv“ mit insgesamt 12 Teilnehmenden auf eigenen Wunsch erneut Boule gespielt. Sie traf sich dazu dieses Mal bei etwas kühlerem Wetter beim Kiosk neben den Herrenhäuser Gärten. Da die Regeln den meisten bekannt waren und deshalb nur kurz aufgefrischt werden mussten, konnten die beiden Gruppen gleich auf dem breiten Sandweg loslegen. Bei guter Laune wurde wieder eifrig gespielt und sich gegenseitig angefeuert.

Im Anschluss genossen alle das gesellige Kaffeetrinken und den vom Kioskbetreiber extra für die Gruppe besorgten Kuchen. Am späteren Nachmittag traten dann alle bei guter Stimmung den Heimweg an.

Diese Unternehmung wurde wieder unterstützt durch die Aktion „Hand-in-Hand für Norddeutschland“ des NDRs.

Die Gruppe ist offen für neue Teilnehmer, melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Tel. 0511 215 74 65 zu den Geschäftszeiten Di. 10 – 12 Uhr und Do. 16 – 19 Uhr.

Farbenfroh

dav

Für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Seit 2015 Jahren trifft sich eine fröhliche Runde im Workshop im Pavillon und erlebt gemeinsam eine kreative Auszeit von der Alltagsbelastung durch die Erkrankung. Die Freude am Tun und das Entdecken neuer Ausdrucksmöglichkeiten stehen dabei im Mittelpunkt. Individuelle Unterstützung gibt die Künstlerin Birgit Frische, unterstützt von ehrenamtlichen Helferinnen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wir gestalten ohne Leistungsdruck.

Das Material wird allen Kreativen zur Verfügung gestellt.

Die Gruppe trifft sich 14tägig am Montag von 14.30 – 16.30 Uhr

Interessierte melden sich bitte unter: Tel. 0511 / 215 74 65. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Koordinatorin unter: a.huth-ataman@alzheimergesellschaft-hannover.de Weiterlesen

Gesprächskreise für pflegende Angehörige

Bei der Versorgung und Betreuung von Menschen mit Demenz kommen pflegende Angehörige oft an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Wir möchten Sie bei dieser täglichen Herausforderung unterstützen und bieten Ihnen betreute Angehörigengruppen an, in denen Sie sich informieren und mit anderen Betroffenen austauschen können. Hier können Sie sich entlasten und Sie erfahren Verständnis für schwierige Situationen und Unterstützung bei Problemen.

Unser Ziel ist es, Ihnen die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz zu erleichtern. Für den ersten Besuch bitten wir bei allen Gruppen um vorherige Anmeldung:

Alzheimer Gesellschaft Hannover e.V.
Osterstr. 27, 30159 Hannover

Tel: 0511 – 2 15 74 65
Fax: 0511 – 2 15 74 76

Für Söhne und Töchter

3.Montag im Monat von 18.00 – 20.00 Uhr

Für Partner*innen

1.Dienstag im Monat, 15.00 – 17.00 Uhr

1.Mittwoch im Monat 10.00 – 12.00 Uhr

montags, 14tägig 14.30 – 16.00 Uhr

r Angehörige von Menschen mit frontotemporaler Demenz

4.Mittwoch im Monat von 18.30 – 19.30 Uhr – Treffen finden z. Zt. online statt.

Treffen ausserhalb der Beratungsstelle:

Burgdorf:  

Pflegestützpunkt Burgdorfer Land
Hannoversche Neustadt 53, 31303 Burgdorf

4.Donnerstag im Monat, 19.00 – 21.00 Uhr 

Neustadt: 

Seniorenresidenz Am Leinebogen,

Hannoversche Str. 3, 31535 Neustadt a. Rbge.

1.Dienstag im Monat, 17.30 – 19.00 Uhr

Wunstorf:

Pflegestützpunkt Wunstorf Unteres Leinetal

Am Stadtgraben 28A, 31515 Wunstorf

4.Dienstag im Monat, 17.00 – 19.00 Uhr