Welt des Vergessens

Demenz-Ratgeber für Betroffene und Angehörige in Hannover und der Region

Ziel dieses Ratgebers ist es, umfassend und kompakt über das Thema „Demenz“ zu informieren. Er geht u.a. auf Symptome, Diagnose und Behandlung ein, informiert über den richtigen Umgang mit Demenzkranken und stellt insbesondere die in der Region vorhandenen Möglichkeiten für Hilfe, Beratung und Unterstützung vor.

Den Ratgeber erhalten Sie kostenlos in unserer Geschäftsstelle, Osterstr. 27, 30159 Hannover: Dienstag: 10 – 12 Uhr und Donnerstag: 16 – 19 Uhr

Informationsmaterial

Informationsmaterial zum Download für Sie bereitgestellt:

Handout des Vortrages, Angehörige im Kontakt mit der Trauer von Menschen mit Demenz

Gehalten während der Fachtagung: „Merkt ihr, dass ich traurig bin?“
Eine Annäherung an das Erleben demenziell
veränderter Menschen. 1. Nov. 2019 von
Dr.in Carmen Birkholz, Essen

 Demenz – Aufnahme ins Krankenhaus 545kb
Informationsbogen über einen Patienten mit einer Demenz für die Aufnahme in das Krankenhaus.

Wird ein Demenzkranker in ein Krankenhaus eingeliefert, steht das Klinikpersonal oft vor schwierigen Situationen. Die Krankenpflleger und -pflegerinnen können sich nicht 24 Stunden nur um den Demenzkranken kümmern, die Kranken benötigen aber sehr viel Unterstützung. Deshalb hat die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V., Berlin, einen Informationsbogen entwickelt, der zu den Unterlagen des Erkrankten gehören sollte und so dem Klinikpersonal wichtige Hilfsangebote liefert.

In eigener Sache:

medien_icon_pdf

 Mitgliedsantrag