Informationen zur Demenz-Erkrankung

Coronabedingt kann dieser Vortrag alternativ als Video-Konferenz angeboten werden.

Die Video-Konferenz findet statt:

am Montag, den 26. April 2021 von 17.00 – ca. 18.30 Uhr.

Bei Interesse melden Sie sich gerne an. Schicken Sie uns eine Mail: kontakt@alzheimergesellschaft-hannover.de

Sie erhalten dann den entsprechenden Link für Ihre Zuschaltung.

Was ist eine Demenz und welche Formen gibt es? Was bedeutet es für die Erkrankten und besonders für ihre Angehörigen, wenn die Diagnose „Demenz“ gestellt wird? In dem Vortrag erhalten Sie Informationen über Verlauf und Erscheinungsformen von Demenz, besonders der vom Alzheimer Typ. Wir geben Ihnen Tipps und Hinweise zum Umgang mit den Erkrankten.

Referentinnen: Theresia Urbons und Hildegard Kopp

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Betreuter Urlaub in Boltenhagen

Die Alzheimer Gesellschaft organisiert und begleitet mit ehrenamtlichen Mitgliedern einen betreuten Urlaub für Betroffene und ihre Angehörigen vom 12. bis 23. Sept. 2021 in Boltenhagen.

Der Tarnewitzer Hof in Boltenhagen ist unser alljährliches Reiseziel, eine schön gelegene großzügige Anlage mit viel Grün und Ruhezonen. Untergebracht sind die Reiseteilnehmer in Appartements, auf Wunsch auch behindertengerecht oder mit getrennten Schlafzimmern.

Ziel der Reise ist besonders für die pflegenden Angehörigen, neue Kräfte zu sammeln und Entlastung durch stützende Gespräche und hilfreiche Informationen zum Krankheitsbild zu gewinnen.

Dieses Angebot planen wir bereits. Die Reise kann nur stattfinden, wenn es die Hygienevorschriften und Auflagen zur Pandemie erlauben.

Wenn Sie interessiert sind, fragen Sie in der Geschäftsstelle nach. Frau Huth organisiert den Aufenthalt in Boltenhagen, Tel. 0511 215 74 65

Gruppenangebote: z. Zt. nicht möglich

Eventuell nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Gruppenleitung auf oder fragen in unserer Geschäftsstelle nach näheren Einzelheiten.

Die Geschäftsstelle ist weiterhin, aber nicht täglich, besetzt. Sie können mit uns telefonisch oder über Mails Kontakt aufnehmen.

Geschäftsstelle: Tel. 0511 215 74 65 Di. 10-12 Uhr und Do. 16-19 Uhr

Mail: alzheimer-gesellschaft-han@t-online.de

Farbenfroh

Farbenfroh

Coronabedingt finden vorläufig keine Treffen statt. Wir informieren auf dieser Seite über einen eventuellen Start.

Für Betroffene und ihre Angehörigen

Ziele:

  • Gemeinsam Neues erleben, als neue Möglichkeit der Begegnung mit Angehörigen
  • Eigene Kreativität und Ausdrucksmöglichkeiten erleben ohne Leistungsdruck
  • Soziale Teilhabemöglichkeiten eröffnen

Warum ?

  • Beim Gestalten mit künstlerischen Materialien treten kognitive Defizite in den Hintergrund
  • Die Freude am Tun und der Ausdruck von Emotionen
  • geben Auftrieb
  • Künstlerisches Gestalten ist erlebnisorientiert
  • Eigener Ausdruck und Kommunikation werden erleichtert, auch wenn die Worte fehlen
  • Wertschätzung erfahren in der Kleingruppe

Weiterlesen