Klangvoll

Download:Flyer zur Veranstaltung

„ Klangvoll “ Da liegt Musike drin …!

Ein Angebot für Menschen mit und ohne Demenz der Alzheimergesellschaft Hannover e.V.

Mit viel Spaß und Freude singen wir gemeinsam:

  • Schlager von A wie „Anita“
    bis Z wie „Zwei kleine Italiener“,
  • Volkslieder von B wie „Bergvagabunden“
    bis W wie „Winde wehn, Schiffe gehn“,
  • Englisches von C wie „Clementine“
    bis S wie „Swing low, sweet chariot“!

Wir nehmen selbst die Trommel ( Rassel, Klanghölzer, Schellen, …) in die Hand und begleiten bekannte Melodien mit Rhythmus und Schwung!


Jeder kann mitmachen, musikalische Vorerfahrung ist nicht nötig! Bringen Sie nur die Freude an Musik mit!
Im Anschluss ist eine gemütliche Runde im hauseigenen Café „Viva“ möglich!


Leitung: Yvonne Klowski
Termin: mittwochs, 15.00 Uhr – 16.00 Uhr , 14-tägig, ab Mittwoch, den 15.Januar 2020
Ort: Freizeitheim Vahrenwald, 1. Etage, „ Kinderwerkstatt “ behindertengerechter Zugang mit Fahrstuhl
Um Anmeldung wird gebeten bei:
Alzheimer Gesellschaft / Alexandra Huth
Tel: 0511/ 215 74 65


Aktiv-Gruppe

„Führung durch die Deix-Ausstellung im Wilhelm-Busch-Museum“:

Am  Freitag, den 28.2.2020 wird uns Frau Susanne Haupt um 15.00 Uhr durch die aktuelle Deix-Ausstellung im Wilhelm- Busch-Museum führen. Dazu treffen wir uns um 14.45 Uhr vor Ort (Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, Georgengarten 1, 30167 Hannover, Tel. 0511 16 99 99 14). Für den Eintritt bzw. die Führung bitten wir alle, vor Ort anteilig 3 € pro Paar zu bezahlen, den Rest übernimmt die Alzheimer Gesellschaft Hannover e. V.. ​Im Anschluss werden wir gegen 16.00 Uhr gemeinsam Kaffee trinken. Die Kosten für den eigenen Verzehr übernimmt bitte wieder jede/r selbst.

Interessierte melden sich bitte bis zum 25.2.2020 in unserer Geschäftsstelle unter

0511 / 215 74 65 oder per Email unter  Alzheimer-Gesellschaft-Han@t-online.de.

Die Aktionen wurden durch Gelder aus dem Spendentopf der „Hand-in-Hand-für Norddeutschland“-Aktion des NDRs unterstützt.

„Schwungvoll“

Wir möchten gemeinsam Möglichkeiten finden, mit der Erkrankung Demenz umzugehen, und das Leben aktiv zu gestalten.

In der Kleingruppe werden spielerische Übungen trainiert, um die Balance – und Koordinationsfähigkeit zu fördern und die Freude an Bewegungen zu stärken. Ab 15.00 Uhr bieten wir für an Demenz erkrankte Menschen aktive 45 Min. an.

Parallel dazu treffen sich ab 15.00 die begleitenden Angehörigen zum Austausch von Anregungen, um den Alltag mit den Betroffenen entspannter gestalten zu können.

Beide Gruppen treffen sich anschließend in geselliger Runde, singen, unterhalten sich und stärken sich mit einer kleinen Erfrischung.

Die Gruppe findet alle 14 Tage im Workshop im Pavillon , Lister Meile 4 statt.

Beginn ist am Mittwoch, d. 4. September 2019.

Infos und Anmeldung: in der Geschäftsstelle der Alzheimer Gesellschaft: Tel. 0511 / 215 74 65 oder per E-mail: Alzheimer-Gesellschaft-Han@t-online.de

Kunst- und Kulturveranstaltungen

für Menschen mit Demenz und ihre Begleitpersonen

Das Programm wurde von der Stadt Hannover und der Alzheimergesellschaft Hannover e.V. erarbeitet. Das vollständige Programm liegt in den städtischen Einrichtungen und in unserer Geschäftsstelle zur Mitnahme bereit. Wir laden Sie herzlich ein, die Möglichkeit zur Begegnung und so Abwechslung in Ihrem Alltag zu erleben. Wir freuen uns auf Sie.

Das Programm für Januar – März 2020 finden Sie unter www.stadtteilkultur-hannover.de sowie in allen beteiligten Einrichtungen, Museen und Stadtteilkultureinrichtungen.